Selina Vogue



Das Versprechen

Alles ist dunkel, alles ist in gleißend helles Licht getaucht, alles fließt in dir und wahrscheinlich wirst du in den nächsten Sekunden ohnmächtig. Du willst kommen aber du darfst nicht, noch nicht, du zuckst und schreist und ich genieße dich zu hören, du kannst mich fühlen und das mit all meiner Macht. Du zerrst und windest dich und bald ergibst du dich deiner Lust, keine Chance, dass du davon kommst, kein Entrinnen, kein Ausweg, nirgends.

Willkommen in meiner Welt, in der Ohnmacht und Orgasmus regieren. In der sich Schmerz und Lust zu einer Droge verbinden, die dir den Verstand raubt. In der du dich fallen lassen kannst, ohne aufzuschlagen, in der ich dir Dinge zeige, von denen du noch nie gehört hast und die du dir in deinen einsamsten und kühnsten Träumen nicht vorzustellen vermagst.

Willkommen in meinem Labyrinth aus Angst und Begierde, Zucht und Ordnung, Unterwerfung und Dominanz. Denn deshalb bist du hier, nur deshalb und du wirst erst wieder gehen, wenn deine Phantasien wahr geworden sind.

Versprochen.